Porzellan Kronleuchter – die Leichtigkeit des Porzellans als Deckenleuchte

Wir führen auch Kronleuchter aus echtem Murano Glas aus Venedig

Vielleicht sind Porzellan Kronleuchter die Leichtesten und Zartesten unter den Kronleuchtern. Das bringt der Werkstoff Porzellan mit sich. Leider sind ausgerechnet diese wunderschönen Kronleuchter aus Porzellan in den letzten Jahren ein bisschen aus der Mode gekommen und wer sich dafür interessiert ist meist ein echter Liebhaber. Wir lieben Porzellan Kronleuchter und können vielleicht aus Sie davon begeistern, wenn Sie nicht ohnehin schon gezielt nach diesen Lüstern gewesen sind.

Was ist Porzellan? Das weiße Gold ist viel mehr als Geschirr.

Porzellan ist auch bekannt als weißes Gold und schnell von Keramik zu unterscheiden, denn es ist viel feiner und dünner. Hergestellt wird Porzellan aus Feldspat, Quarz und Kaolin (Porzellanerde). Reines Porzellan ist immer weiß, daher stammt auch die Bezeichnung weißes Gold. Gold, weil echtes Porzellan schon immer teuer war und bis heute ist. Einmal ausgehärtet ist Porzellan beliebig bemalbar und das wird weltweit auch sehr kunstvoll gemacht.

Zahlreiche deutsche Städte sind für ihre Porzellankunst bekannt. Sicher kennen Sie die Stadt Meißen. Hier befindet sich die älteste Porzellanmanufaktur Europas. Meißener Porzellan ist weltweit bekannt und geschätzt.

Welche Teile des Kronleuchters werden aus Porzellan gefertigt?

Arme und Gestell des Kronleuchters werden aus Porzellan gefertigt. Auf den Armen befinden sich die Kerzenteller, die heute Platz für elektrische Leuchtmittel bieten. Traditionell sind bei einem Porzellan Kronleuchter die Leuchtmittel nach oben gerichtet und das Design des Kronleuchters ist meist kunstvoll verziert, anmutig und immer ein bisschen antik erinnernd. Der Porzellan Kronleuchter passt wunderbar in eine gleichermaßen liebevolle Einrichtung. Antike Möbel und Sitzmöbel umgeben ihn und er beleuchtet das Interieur mit seinem Charme perfekt.

Natürlich können Sie sich auch bewusst für einen Stilbruch entscheiden und den Porzellan Kronleuchter in eine moderne Einrichtung integrieren. Sie wissen ja, erlaubt ist, was gefällt.

Murano Glas Kronleuchter – 1000 Jahre Glaskunst aus Italien

Da Murano Glas Kronleuchter häufig zusammen mit Porzellan Lüstern genannt werden, möchten wir sie an dieser Stelle ebenfalls mit einbringen. Vor ca. 1000 Jahren wurden auf der italienischen Inselgruppe Murano nahe Venedig die ersten Glashütten errichtet und eine wunderschöne Glaskunst bahnte sich ihren Weg über die ganze Welt. Handgefertigtes Murano Glas gilt bis heute als besonders kunstvoll und farbenprächtig. Bei Sammlern ist das Murano Glas sehr beliebt und verschiedene Stücke werden zu sehr hohen Preisen gehandelt. Das Besondere ans Murano Glas sind die „Murrine“, die ineinander verflochtenen, unterschiedlich bunt eingefärbten Glasstäbchen, die miteinander verschmolzen werden. Nach dem Abkühlen werden die Murrine in Scheiben geschnitten. Diese Scheiben sehen aus wie Blumen. Daraus entstand das bekannte „Millefiori-Muster“, aus dem italienischen für „tausend Blumen“.

Murano Glas ist bei einigen Leuchten Designern sehr beliebt und sie schaffen aus der Glaskunst die Lichtkunst.

Porzellan Kronleuchter und Murano Glas Kronleuchter in Berlin kaufen

Wir können uns als Fachgeschäft für Kronleuchter für beide Kronleuchter, Porzellan und Murano Glas, gleichermaßen begeistern. Diese Kunst mit Worten zu beschreiben ist nicht einfach. Sehen Sie es selbst und kommen Sie uns besuchen. Wir versprechen Ihnen, Ihnen wird die Wahl schwer fallen, denn am liebsten würden Sie alle kaufen.